Zwei Giraffen, die sich küssen

Eine immer wieder häufig gestellte Frage ist die nach dem perfekten Augenblick für den ersten Kuss. Meiner Meinung nach gibt es keinen perfekten Augenblick.

Für mich persönlich handhabe ich es so, dass ich versuche die Frau so früh wie möglich zu küssen. Und den Tipp kann ich dir nur mit auf den Weg geben. Je eher du eine Frau küsst, desto besser. Auch wenn es das erste Date ist. Küsse sie. Warte aber nicht erst bis zum Ende. Die Vorteile dieses Vorgehens erkläre ich dir jetzt.

 

Du bist den Druck schneller los

Sein wir mal ehrlich. Dieses Gefühl „gleich muss ich sie küssen“ ist schrecklich. Es hat sich irgendwie so etabliert, dass man(n) eine Frau zum Ende des Dates hin küsst. Und das wissen logischerweise auch alle Beteiligten. Du weißt, dass du sie nun küssen musst und sie weiß auch, dass du sie nun küssen musst oder willst.

Kurze Anmerkung: Frauen dürfen natürlich auch den ersten Schritt machen und den Mann zuerst küssen. Oder die Frau, je nach sexueller Orientierung. Aber meiner Erfahrung nach ist es meistens der Mann, welcher den ersten Schritt machen muss, von daher werde ich dies so beibehalten.

 

Du bist weniger enttäuscht nach einem erfolglosen ersten Date

Herzlichen Glückwunsch. Du hast dich schon wieder nicht getraut sie zu küssen. Du hast bis zum Schluss gewartet, dir ganz fest vorgenommen sie zu küssen. Vor dem Date hast du es dir immer wieder geschworen. Du wirst sie küssen. Selbst beim Date ging es dir immer wieder durch den Kopf. „Gleich küsse ich sie, gleich küsse ich sie“. „Wirklich, gleich!“.
Und dann? Dann ist sie in den Bus eingestiegen und war weg. Das war es dann wohl. Aus und vorbei. Sie hat sich einfach so umgedreht und ist zur Tür rein. Du hast sie wieder nicht geküsst. Du fluchst, du brüllst, du weinst. Du könntest dich selber ohrfeigen. Nun musst du auf das zweite Date hoffen. Oder vielleicht sogar auf das Dritte, denn die gleichen Gedanken werden sich wiederholen. Mit etwas Pech werden sie sogar noch verstärkt werden, weil es mittlerweile schon Date Nummer 2 ist.
Tue dir selbst einen Gefallen und küss sie innerhalb des ersten Dates. Und wenn ihr euch nur für 2 Stunden auf einen Kaffee seht, egal. Tue es einfach.

 

Du wirst nicht nur ein weiterer Kumpel sein

Du hast dich bestimmt auch schon gefragt, ob das gerade wirklich ein Date ist, was ihr beiden da habt. Vielleicht ist es ja auch ein Treffen zweier Freunde? Diese Angst ist meiner Erfahrung nach absolut unberechtigt. Erstens geht eine Frau nicht unbedingt davon aus, dass du sie freundschaftlich auf einen Kaffee oder zu einem DVD Abend eingeladen hast. Sie wird wissen, dass ihr zwei ein Date miteinander habt. Um jedoch ganz sicher zu sein, dass sie weiß, dass du nicht nur ein rein freundschaftliches Interesse an ihr hast, musst du sie küssen. Denn spätestens dann wird sie wissen, dass ihr zwei da gerade ein Date habt.

 

Küssen ist etwas Schönes

Küssen ist schön, küssen ist toll, küssen macht Spaß. Und wenn man erst einmal den ersten Kuss hinter sich gebracht hat, will man doch am liebsten gar nicht mehr damit aufhören. Vorausgesetzt dein Gegenüber kann küssen. Falls nicht ist es aber sicherlich auch nicht verkehrt es so schnell es geht zu wissen. Das soll jetzt zwar nicht heißen, dass man den Kontakt zu jemandem abbrechen sollte, weil er nicht gut küssen kann. So etwas kann man sicherlich lernen. Ich weiß jedoch von vielen Männern und Frauen, dass sie sich ungerne in der Rolle des Lehrers oder der Lehrerin sehen. Deshalb sollte es gut sein, wenn man direkt weiß, worauf man sich einlässt.

 

In dem Sinne, viel Spaß beim ersten Kuss

Euer Gentleman